HAUS L

Description

MEHRGENERATIONENWOHNEN – HAUS L

Umbau und energetische Sanierung – Nürnberg 2012/2013

Das Mehrfamilienhaus im Nürnberger Norden ist im Jahr 1981 als 3 Parteien – Haus mit einer Wohneinheit pro Geschoss erbaut worden. Die einzelnen Wohnungen waren über ein gemeinschaftliches Treppenhaus erschlossen.

Durch familiäre Veränderungen wurde es notwendig, die oberen beiden Wohnungen zu einer großen Wohneinheit zusammenzuschließen. Hierzu wurde das allgemeine Treppenhaus ab dem 1. Obergeschoss so umgebaut, dass eine wohnliche, interne Verbindung zwischen 2 Ebenen entstand.

Ziel der umfassenden Modernisierung war es, die Grundrisse an die Erfordernisse heutiger Wohnraumansprüche anzupassen. So entstand für die junge Familie größtmögliche Flexibilität in der Nutzung.

Die Gebäudehülle wurde energetisch an die Erfordernisse der heutigen Zeit angepasst und gestalterisch sowie funktional so aufgewertet, dass das Haus nach außen und innen ein modernes aber zeitloses neues Erscheinungsbild erhält.

Eine vorgelagerte Carportspange dient als Barriere zur Straße hin und definiert gleichzeitig den Zugang zum Anwesen. So entsteht gen Süden ein privater, von der Straße nicht einsehbarer Garten für die Wohneinheit im Erdgeschoss und andere hochwertige Zonen für die verschiedenen Nutzungen und Anforderungen an das generationenübergreifende Wohnhaus.

Beteiligte

  • Entwurf und Ausführung: db-architektur
  • Statik und Bauphysik: Hacker & Stockhecke Planungsbüro für Statik und Baukonstruktion GbR
  • Fotos: Juli Sing / db-architektur